Spielbericht Tango - Sektion Korfu

Sektion Korfu gewinnt mit 2:4 gegen Tango. Foto: az

Die Begegnung von Tango gegen Sektion Korfu fand am 30.03.16 um 20:00 Uhr in der Sportanlage/Lauensteinstraße statt. Sektion Korfu gewann die Partie mit 2:4. Lesen Sie hier den Spielbericht.

 

Kommentar von Tango

EIN LETZTER TANGO AUF KORFU

Bereits zum 3en mal hintereinander verabschieden wir uns schon in der Vorrunde. Lang ists her als wir damals in einem legendären Spiel die Feneks mit 5:0 austanzten. Wir erinnern uns gerne an diesen brillanten Tag.

Die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Weiterkommen waren gegeben..Lauensteinstr...Flutlicht..ne Menge Zuschauer...Tango zwar ohne einige Leistungsträger, dafür mit frischem, neuen Blut und hochmotiviert.

Was dann aber in der ersten Viertelstunde passierte war ein Desaster a la Tango..beim ersten Gegentor hätte ich Phils durchaus verunglückten Querschläger fangen können...beim 2en ein eklatanter Stellungsfehler und beim 3en gnadenlos ausgehebelt.

So um Minute 20 rum haben wir unseren Rhythmus gefunden und ab da ging es meist in die Richtung des Korfu Tores...Socrates und Domi als starke Antreiber und Phil als Berserker machten das Mittelfeld zu Tango Hoheitsgebiet..und somit kamen wir zu unseren Chancen, die teilweise sehr schön herausgespielt wurden..jedoch war der gegnerische Torhüter glänzendst aufgelegt und hexte einige Male..oder es fehlten die letzten Zentimeter..dennoch kamen wir noch vor der Halbzeit wieder ran und schöpften Mut für die 2e Hälfte..

das Spiel fand wieder meist in des Gegners Hälfte statt, anfangs noch ohne Glück dann mit fortwährender Spieldauer immer inkosequenter im Abschluss..und so wurden wir schließlich in der 85min nach einer Ecke matt gesetzt.

Aus der Traum vom Pokalsieg... Es wurde auf beiden Seiten mit viel Einsatz gespielt, dementsprechend gings manchmal ein bisschen ruppig und hitzig zu, doch war das Spiel zu keinem Zeitpunkt unfair..klassisches Pokalspiel eben..

Schiri Wipplinger wie immer mit einem lockeren Spruch in brenzligen Situationen. Den Korfu Jungs viel Erfolg in der nächsten Runde, Aufstieg sollte bei euch drinnen sein! Merci für den Kick!

Kommentar von Sektion Korfu

In der Halbzeit konnten wir frühzeitig nach 20 min mit einem tollen 3:0 in Führung gehen. Nach guten 30 min fing sich Tango und konnte noch vor der Halbzeit zum 2:3 verkürzen.

Die zweite Halbzeit ging genauso weiter wie die erste aufgehört hat. Es war ein ständiges hin und her, bis Tango ca. 20 min vor Schluss nochmal richtig Gas gab und ständig auf unser Tor Angriff und sich eine Chance nach der anderen herausspielte. Letztendlich konnten wir nach einer Ecke 5 min vor Schluss auf 2:4 erhöhen und damit endgültig den Deckel zu machen.

Wir bedanken uns bei Tango für das super Pokalspiel und der vorbildlichen Fairniss. Auch ein Dank an den SR für die sicher Spielleitung. Auf die SEKTION! Der Kaiser wartet. ;)

Das Spiel im Überblick

                Tango     2:4      Sektion Korfu

Der Spielverlauf

0:1

(7. Min)

Zettl Dennis

   

0:2

(13. Min)

Hadwiger Sebastian

 

0:3

(20. Min)

Zettl Dennis   

Daum Andreas         

1:3

(35. Min)
 

Rothweiler Till

2:3

(42. Min)
 
Halbzeit: 2:3
 

2:4

(85. Min)

Bada Christian

 

0 Kommentare