SPD gratuliert Bürgermeisterin Strobl feiert 10-jähriges Amtsjubiläum

Christine Strobl mit Alexander Reissl am Montag im Rathaus. Foto: SPD

Vor zehn Jahren wurde Christine Strobl erstmals zur Münchner Bürgermeisterin gewählt - die Rathaus SPD gratulierte ihr deshalb am Montag im Rahmen der Fraktionssitzung zum Amtsjubiläum.

 

München - SPD-Fraktionschef Alexander Reissl zur Jubilarin:

„Liebe Christine, dein Einsatz für ein soziales München ist unermüdlich. Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit sind für dich keine Worthülsen, sondern ganz konkrete Ziele, für deren Umsetzung du mit aller Kraft arbeitest. Wir kennen und schätzen dich für deine Geradlinigkeit und deine klaren Worte. Wenn du von einer Sache überzeugt bist, scheust du dich nicht, sie durchzufechten. Du bist mit Leib und Seele Sozialdemokratin und Stadtpolitikerin, und du leihst insbesondere sozial benachteiligten Menschen deine starke Stimme. Wir danken dir für deine Arbeit in den vergangenen zehn Jahren und bitten dich: Bleib' wie du bist!“

Von Januar 2006 bis April 2014 war Christine Strobl zweite Bürgermeisterin, danach wurde sie Münchens dritte Bürgermeisterin. Unter anderem ist sie für den Sozial-, Kinder- und Jugendhilfe-, Bildungs-, Sport- sowie den Kreisverwaltungsausschuss zuständig..

Christine Strobl ist am 2. März 1961 in München geboren, sie hat zwei Kinder und ist verwitwet.

 

2 Kommentare