Spanische Medien berichten Wechselt Toni Kroos für 30 Millionen zu Real Madrid?

Laut Süddeutscher Zeitung ist der Wechsel von Toni Kroos zu Real Madrid so gut wie fix. Foto: Getty/AZ

Neue Gerüchte um den abwanderungswilligen Mittelfeldspieler. Wie die spanische Sportzeitung Marca berichtet, ist sich Toni Kroos bereits mit Real Madrid über einen sofortigen Wechsel einig.

 

Madrid – Der deutsche Fußball-Nationalspieler Toni Kroos steht angeblich vor einem Wechsel zum Champions-League-Sieger Real Madrid. Wie die Sportzeitung Marca am Montag auf Ihrer Titelseite berichtete, soll der Mittelfeldspieler des deutschen Double-Gewinners Bayern München bereits Einigkeit über einen Fünfjahres-Vertrag mit einem Jahresgehalt von fünf Millionen Euro netto erzielt haben. Als Ablöse soll eine Summe zwischen 25 und 30 Millionen Euro im Gespräch sein. Der Vertrag des 24-Jährigen in München läuft 2015 aus.

Erst vor wenigen Tagen waren Meldungen über das Interesse des FC Barcelona an Kroos bekannt geworden. Im kicker hatte dessen Berater Volker Struth weder bestätigt noch dementiert: "Kein Kommentar."

Bisher war vor allem der englische Rekordmeister Manchester United mit Neu-Trainer Louis van Gaal an dem Bayern-Profi interessiert. Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit den Bayern waren bisher ohne Ergebnis geblieben.

 

19 Kommentare