Spanien Fabregas-Rückkehr zu "Barca" noch nicht offiziell

Die Rückkehr von Spaniens Fußball-Weltmeister Cesc Fabregas vom FC Arsenal zum FC Barcelona soll Medienberichten zufolge erst am Montag offiziell bekanntgegeben werden.

 

Barcelona  - Während mehrere Profis von Champions-League-Sieger Barcelona sich bereits offen über den Transfer geäußert hatten, fehlte noch die offizielle Bestätigung aus London. "Barca"-Trainer Josep Guardiola erklärte jedoch, der Wechsel stehe kurz bevor. Beim Saisonauftakt von Arsenal in der Premier League gegen Newcastle United war Fabregas bereits nicht mehr dabei.

Gerechnet wird nun damit, dass der Mittelfeldspieler erst nach dem Supercup-Hinspiel der Katalanen am Sonntagabend bei Erzrivale Real Madrid präsentiert wird. Zudem solle sich Fabregas am Montag noch der obligatorischen medizinischen Untersuchung in Barcelona unterziehen. Die Ablösesumme wird auf 35 Millionen Euro geschätzt.

 

0 Kommentare