Soziale Einrichtung Besuch im NähWerk

Auch Änderungen werden im Nähwerk durchgeführt (Symbolbild). Foto: oh

Im NähWerk arbeiten Menschen mit Unterstützungsbedarf und Ausbilder gemeinsam. Sie produzieren Mode und Backwerk.

 

Ludwigsvorstadt - Die Bürgermeisterin Christine Strobl besucht am Dienstag, 26. Mai, das "NähWerk". In der Boutique werden hochwertige Mode aus zweiter Hand und in der Schneiderei angefertigte Artikel verkauft. Im angeschlossenen Café können Besucher gemütlich ratschen und in der Schneiderei werden Klamotten geflickt.

Die Änderungsschneiderei übernimmt Reparaturarbeiten und Änderungen aller Art. Im NähWerk arbeiten wie in allen Betrieben der Weißer Rabe Gruppe Mitarbeiter mit Unterstützungsbedarf zusammen mit Profis.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading