Sorge um "Hagrid" Robbie Coltrane "Harry Potter"-Star liegt im Krankenhaus

Robbie Coltrane bei einer Veranstaltung 2012 in London Foto: National Pictures/Invision/AP

Robbie Coltrane, der als Hagrid in den "Harry Potter"-Filmen zu sehen war, liegt im Krankenhaus. Auf einem Flug von London nach Orlando soll er sich so schlecht gefühlt haben, dass er direkt nach der Landung in die Klinik gebracht wurde.

 

"Harry Potter"-Star Robbie Coltrane (64) wurde nach einem Flug von London nach Orlando direkt nach der Landung in ein Krankenhaus gebracht, berichtet das US-Promiportal "TMZ". Er habe schwere Grippe-ähnliche Symptome, heißt es in dem Bericht. Der Schauspieler, der in den Streifen um den berühmten Zauberlehrling als Halbriese Rubeus Hagrid zu sehen war, soll sich schon während des Flugs schlecht gefühlt haben.

Coltrane soll eine Nacht im Krankenhaus verbringen, berichtet "TMZ" weiter. Nach Orlando soll er wegen einer "Harry Potter"-Convention gekommen sein.

 

0 Kommentare