Sonthofen Innerorts mit über 100 km/h geblitzt

Die Polizei hat nach Anwohnerbeschwerden hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Sonthofen gelasert.

 

Sonthofen /Lkrs. Oberallgäu - Aufgrund mehrerer Beschwerden von Anwohnern führten Beamte der Polizeiinspektion Sonthofen am Montag gegen Mitternacht Geschwindigkeitsmessungen durch. Insgesamt fünf Fahrzeugführer sehen Verwarnungen bzw. Anzeigen entgegen.

Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Verkehrsteilnehmer, welcher innerorts mit 102 km/h unterwegs war.

Ihn erwartet eine empfindliche Geldbuße sowie ein Fahrverbot.

 

0 Kommentare