Sonne satt auch nächste Woche Traum-Herbst: September schon wärmer als der Juni

Herrlichstes Wanderwetter auch im September. Foto: dpa

Der September verwöhnt bisher mit viel Sonne und durchaus angenehmen Temperaturen. Im Schnitt war der Monat sogar wärmer als der eigentliche Sommermonat Juni! Auch die Anzahl der Sonnenstunden dürfte rekordverdächtig sein.

 

München - Der neunte Monat des Jahres schickt sich an, der wärmste September aller Zeiten zu werden. Derzeit liegt die mittlere Temperatur bei rund 17,6 Grad, der bisherige Rekord stammt aus dem Jahr 2006 mit 16,9 Grad. Es ist der bisher wärmste September in Deutschland seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1880.

Und der September ist wärmer als der Juni - der eigentliche Sommerstart. Bisher brachte der Monat 178 Sonnenstunden. "Der Juni, in dem die Tage deutlich länger sind, hatte gerade mal 188 Stunden. Diese Zahl sollte der September bis Monatsende ebenfalls deutlich überboten haben", so Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Für alle Sonnenanbeter hat Jung zudem gute Nachrichten: Die angenehmen Temperaturen werden uns auch noch in der letzten Septemberwoche begleiten.

Das sind die Aussichten für München:

Dienstag: In München befinden sich nur wenige Wolken am Himmel, und verbreitet scheint die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen 21 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 11 Grad. Der Wind weht nur leicht aus Nordwest.

Mittwoch: In München gibt es zeitweise Sonnenschein, aber auch viele Wolken, und die Temperaturen steigen am Tage auf 21 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 12 Grad. Der Wind weht nur schwach aus westlichen Richtungen.

Donnerstag: Warmer Herbsttag. In München stellt sich verbreitet strahlender Sonnenschein ein, und die Temperaturen klettern am Tage auf 23 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 13 Grad zurück. Der Wind säuselt leicht aus südwestlichen Richtungen.

Freitag: Warmer Herbsttag. In München gibt es viel Sonne und fast keine Wolken, und die Temperaturen klettern am Tage auf 24 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 12 Grad. Der Wind säuselt nur leicht aus westlichen Richtungen.

 

0 Kommentare