Song für BVB-Star Aubameyang: Cooles Rap-Video mit Marco Reus

BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang hat jetzt seinen eigenen Song. An seiner Seite der Dortmunder Marco Reus. Foto: Screenshot/Instagram/aubameyang97

Dortmunds Toptorjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat jetzt seinen eigenen Song. Im Videoclip zu dem von seinem Bruder getexteten Song taucht neben dem Gabuner auch BVB-Kollege Marco Reus auf.

 

Dortmund - Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang reiht sich in die lange Liste singender Fußballer ein. Doch anstatt mit einer Schlagerhymne geht er mit Hip-Hop-Beats an den Start.

Der "Aubameyang-Song" stammt aus der Feder von "Ghost St.", dem Bruder des BVB-Stürmers. Im Videoclip zu der ohrwurmverdächtigen Single taucht aber nicht nur der Gabuner auf, sondern auch sein Mannschaftskamerad Marco Reus.

Im goldenen Glitzerjacket und mit einer Baseball-Kappe auf dem Kopf tanzen sich die beiden Dortmunder in waschechter Hip-Hop-Manier durch den Clip. Und wie es sich für ein richtiges Rap-Video gehört, hüpft ab und zu eine attraktive junge Frau durch das Bild. Auch Aubameyangs Trophäe für "Afrikas Fußballer des Jahres" wird vor dem Dortmunder Stadion elegant in Szene gesetzt.

Das auf Instagram hochgelandene Video hat innerhalb eines Tages schon knapp 52.000 Likes erhalten.

 
 

0 Kommentare