Skiunfall in Obertauern Drama auf der Piste: Bayer (24) stirbt in Österreich

Skiunfall (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Tödliches Drama auf einer Skipiste in Obertauern (Österreich). Einem 24 Jahre alten Mann aus Bayern wurde der Sprung über eine Geländekuppe zum Verhängnis.

 

Salzburg, München - Bei einem Skiunfall ist ein 24-jähriger Bayer in Österreich ums Leben gekommen. Der junge Mann war am Samstag gemeinsam mit seinem Onkel in Obertauern auf der Piste. Bei einem Sprung über eine Geländekuppe stürzte er, überschlug sich mehrmals und blieb in einem Graben liegen, wie die Polizei in Salzburg berichtete.

Der Onkel und nachfolgende Skifahrer leisteten Erste Hilfe. Der Notarzt konnte den 24-Jährigen aber nicht mehr retten.

Nach AZ-Informationen stammt der Verunglückte aus dem Landkreis Passau. Ob er zum Zeitpunkt des Unfalls einen Helm getragen hatte, ist noch unklar.

 

0 Kommentare