Sie haben eine Tochter Andreas Scheuer: So schön ist seine Ehefrau Sabine

Andreas Scheuer und Frau Sabine beim Sommerempfang des Bayerischen Landtages auf Schloss Schleißheim. Foto: BrauerPhotos

CSU-Minister Andreas Scheuer (43) und seine Frau Sabine Scheuer strahlen auf den Fotos um die Wette. So sieht eine kleine glückliche Familie mit einem Kind aus. Nach der Hochzeit brachte Ehefrau Sabine Scheuer, die früher Sabine Reisp hieß und Journalistin von Beruf war, 2013 in Passau eine Tochter zur Welt.

 

Das öffentliche Interesse an Andreas Scheuer wird nach der Vereidigung zum Verkehrsminister im Kabinett Merkel IV weiter steigen. Über den ehemaligen CSU-Generalsekretär wird jetzt bundesweit berichtet. Doch wie tickt Andreas Scheuer privat?

Privatleben: Andreas Scheuer und Frau Sabine haben eine Tochter

Eine Szene beschreibt beispielhaft Scheuers Umgang mit den Boulevardmedien, die an privaten Schlagzeilen interessiert sind. 2012, nur ein Jahr nach der Scheidung von seiner ersten Ehefrau, zeigte sich Andreas Scheuer beim Starkbieranstich der Innstadt-Brauerei in Passau mit einer neuen Freundin an seiner Seite. Das Getuschel war groß, auf Nachfragen reagierte Scheuer mit: "Bei mir ist und bleibt Privates auch privat." Es war einer der ersten öffentlichen und gemeinsamen Auftritte mit der TV-Journalistin Sabine Reisp. 

Nur ein Jahr später wurden Andreas Scheuer und Frau Sabine stolze Eltern einer Tochter. Seitdem bleibt Sabine Scheuer lieber im Hintergrund, hält ihm aber stets den Rücken frei und begleitet Andreas Scheuer zu Anlässen, bei denen Politiker-Gattinnen ausdrücklich erwünscht sind. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading