Shrek, Joker und Wickie Franken-Fastnacht: Die besten Kostüme der Politiker

Joker, Marilyn Monroe oder Wickie. Die besten Kostüme der Franken-Fastnacht aus den letzten Jahren zum Durchklicken in der AZ-Bilderstrecke. Foto: dpa/AZ

"Franken Helau!" - Am Freitagabend ist es wieder soweit. Im unterfränkischen Veitshöchheim steigt die kultige Franken-Fastnacht! Vor allem die Kostüme der bayerischen Politik-Welt liefern jedes Jahr reichlich Gesprächsstoff. Die AZ zeigt die lustigsten und skurillsten Verkleidungen der letzten Jahre.

Veitshöchheim - Egal, ob Günther Beckstein, Alexander Dobrindt, Christine Haderthauer oder Markus Söder. Die Politiker des Freistaats sorgen bei der Franken-Fastnacht in Veitshöchheim jedes Jahr aufs Neue für viel Aufsehen. Vor allem die Verkleidungen von Finanzminister Söder sind inzwischen Kult. So zeigt sich der CSU-Politiker jährlich in überaus skurillen und aufwändigen Kostümen, wie beispielsweise als komplett grüner Shrek, rockiger Kiss-Musiker oder Punk mit Irokesen-Frisur.

Bei der Kultsendung im BR, die vor allem auch durch die scharfzüngigen Kommentare gegenüber den Politikern bekannt ist, verstehen diese, sich selbst und die Politik durch den Kakao zu ziehen. Ein besonderes Beispiel ist der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein, der sich bei der letztjährigen Fastnacht als Grüne-Politikern Claudia Roth verkleidete.

Auch Christine Haderthauer und ihr Mann Hubert sind mit ihren Partnerkostümen jedes Jahr in Veitshöchheim anzutreffen.

Der regierende Ministerpräsident Horst Seehofer spielt aber wie jedes Jahr die Spaßbremse und kommt gänzlich unverkleidet, in Anzug und Fliege.

Alles in allem machen die Kostümierungen der Politiker das Besondere an der Veitshöchheimer Franken-Fastnacht aus. Als kleiner Vorgeschmack für die diesjährige Kult-Veranstaltung zeigen wir die skurillsten und besten Verkleidungen der letzten Jahre in der Bilderstrecke zum Durchklicken!

 

3 Kommentare