Shiffrin patzt Velez Zuzulova krönt sich in Zagreb zur "Schneekönigin"

Veronika Velez-Zuzulova gewinnt den Slalom von Zagreb. Foto: dpa

Die Tschechin Velez Zuzulova krönt sich in Zagreb zur "Schneekönigin" und nutzt den Partzer von Seriensiegerin Mikaela Shiffrin.

 

Zagreb - Nach dem frühen Ausscheiden von Seriensiegerin Mikaela Shiffrin (USA) hat Veronika Velez Zuzulova (Slowakei) den Weltcup-Slalom im kroatischen Zagreb und damit den Titel der "Schneekönigin" gewonnen.

Die 32-Jährige feierte ihren fünften Weltcup-Sieg vor ihrer Mannschaftskollegin Petra Vlhova (+0,24 Sekunden) und Sarka Strachova (Tschechien/+0,52). Beste Deutsche war Christina Geiger (Oberstdorf), die als Zehnte (+2,93) die Norm für die WM in St. Moritz (6. bis 19. Februar) zur Hälfte erfüllte.

Shiffrin fällt aus

Shiffrin leistete sich im ersten Lauf ihren ersten Ausfall in einem Slalom seit dem 29. Dezember 2012. Die Olympiasiegerin und Weltmeisterin hatte die vergangenen sieben Rennen im Weltcup in ihrer Spezialdisziplin gewonnen und die vergangenen zwölf, bei denen sie am Start war.

Die bereits für die WM qualifizierte Lena Dürr (Germering) belegte Rang 14, Juniorenweltmeisterin Elisabeth Willibald (Jachenau) Rang 24. Maren Wiesler (Münstertal) schied im zweiten Lauf aus, Susanne Weinbuchner (Lenggries) im ersten. Marina Wallner (Inzell), Jessica Hilzinger (Oberstdorf), Marlene Schmotz (Leitzachtal) hatten das Finale verpasst.

 

1 Kommentar