SG Sonnenhof-Großaspach Was der Löwen-Gegner mit Ex-Bayer Mario Gomez zu tun hat

Mario Gómez (l.) war mitverantwortlich für den Bau des Stadions der SG Sonnenhof Großaspach. Foto: imago/Werner Scholz, firo/Augenklick, AZ-Montage

Der TSV 1860 muss an diesem Montag bei der SG Sonnenhof Großaspach ran. Einem Dorfklub, über dem Musikstar Andrea Berg schwebt. Doch auch Mario Gomez hat einiges mit den Aspachern zu tun.

 

München - Am Montagabend (19 Uhr, bei Magenta Sport und im AZ-Liveticker) muss der TSV 1860 gegen die SG Sonnenhof Großaspach ran – Spielstätte des Tabellen-Siebzehnten ist die Mechatronik Arena.

Der Dorf-Klub ist in Deutschland vor allem wegen seiner Verbindung zu Schlagersängerin Andrea Berg bekannt. Die 53-Jährige ist seit 2007 mit Uli Ferber, einem der Mitbegründer des Vereins, verheiratet. Hin und wieder ist sie sogar bei Heimspielen in der Mechatronik Arena zu sehen.

Doch neben Berg gibt es noch eine weitere berühmte Persönlichkeit, die mit der SG zu tun hat: Ex-Bayern-Star Mario Gomez, mittlerweile in Diensten des VfB Stuttgart. Auch hier sorgt Ferber für die Verbindung. Der Großaspach-Macher ist auch als Chef der Berateragentur "Fair-Sport GmbH" tätig, die neben Gomez unter anderem auch Joshua Kimmich (FC Bayern) und Bernd Leno (Bayer Leverkusen) vertritt.

Gomez mitverantwortlich für Stadion-Bau

Damit nicht genug: Gomez gehört zu einer Investorengruppe, deren Kopf Ferber ist und die den Bau der Aspacher Arena ermöglicht hat. Auch der ehemalige Stuttgart-Star Aleksandr Hleb, früher ebenfalls bei Ferbers Beraterfirma unter Vertrag, gehört zur Gruppe. "Die beiden haben wie auch die anderen Investoren einen Bezug zur Region", sagte Ferber im Dezember 2011 in einem Interview mit den "Stuttgarter Nachrichten".

10.001 Plätze hat die Spielstätte der SG, die Gastgeber erwarten am Montagabend deutlich mehr Fans als üblich. Und wer weiß: Vielleicht lassen sich ja auch Andrea Berg und Mario Gomez im Stadion blicken. Immerhin kommt der Löwe, eines der Zuschauer-Zugpferde der Dritten Liga.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading