Sexvergnügen-Star Robbie Williams signiert Brüste: Diese Frau kennen wir doch!

Ines Anioli ist keine Unbekannte... Foto: Instagram/inesanioli

Sie steht zu ihrer Vorliebe zu veganem Essen und Tieren und ist verrückt nach großen Penisen. Das schreibt Bloggerin Ines Anioli in die Beschreibung ihres Instagram-Profils. Seit Dienstagabend ist die Deutsche in aller Munde...

 

Dresden - Ines Anioli (30) kam ihrem Idol ganz nah. Beim Konzert von Robbie Williams (43) kam der Entertainer auf die dralle Blondine zu und erfüllte ihr einen Herzenswunsch. Der erfolgreiche Musiker signierte die Brüste der "Sexvergnügen"-Podcasterin und tausende Konzertbesucher jubelten. "Ich bin Robbie-Fan, seitdem ich 13 Jahre alt bin. Ich wollte einen eigenen speziellen Moment mit ihm, darum habe ich das gemacht", sagt sie Bild.

Ganz zufällig ging die Begegnung aber nicht über die Bühne. Ines provozierte den Star mit einem selbstgeschriebenen XXL-Plakat: "Bitte unterschreib' auf meinen kleinen Brüsten", war in großen Lettern zu lesen.

Doch Ines Anioli ist keine Unbekannte. Denn auch auf YouTube hat die 30-Jährige einen eigenen, schlüpfrigen Kanal ("Olga Says"). Themen wie Pornokonsum, Vibrator-Challenges und Selbstbefriedigung locken jeden Mittwoch knapp 44.000 Abonnenten an.

Eines ist sicher: die freizügige Blondine hat es geschafft - sie ist in aller Munde. Noch mehr Fotos von Ines Anioli gibt es in unserer Fotostrecke.

 

1 Kommentar