Seit Sonntag vermisst Dementer Rentner von Zug überfahren und getötet

Die Leiche des Mannes wurde neben den Bahngleisen gefunden. (Symbolbild) Foto: dpa

Am Sonntagmorgen verschwand ein dementer Rentner aus Dingolfing spurlos. Am Abend fand man seine Leiche neben einer Bahnstrecke.

 

Dingolfing - Ein 79 Jahre alter Mann ist in Dingolfing von einem Zug überrollt und getötet worden. Der demente Mann war am Sonntagmorgen als vermisst gemeldet worden. Die Polizei hatte ihn mit Hunden und einem Hubschrauber gesucht. Ein Lokführer entdeckte den Toten am Abend neben einer Bahnstrecke, Angehörige konnten den Rentner identifizieren.

Die Polizei geht von einem Unfall und davon aus, dass sich der Mann an den Gleisen verirrt hatte. Er sei bereits am frühen Morgen von einem Zug erfasst worden, sagte ein Sprecher.

 

0 Kommentare