Sehr ungewohnte Farbe Trikot-Leak: Sieht so Bayerns neues Auswärts-Dress aus?

So soll es also aussehen, das neue Auswärts-Trikot des FC Bayern. Foto: dpa/Screenshot: footyheadlines.com/AZ

Eine Woche vor der eigentlichen Präsentation taucht im Netz bereits das wahrscheinliche neue Auswärtstrikot des FC Bayern auf. Design und Farbauswahl dürften wohl nicht jedem Roten gefallen.

München - Erneut ist ein Leak eines Bayern-Trikots im Netz aufgetaucht – diesmal handelt es sich um das neue Auswärtstrikot für die Saison 2018/19. Wie so oft hat auch diesmal wieder das Onlineportal "footyheadlines.com" den Entwurf veröffentlicht. Eigentlich soll das neue Dress erst in einer Woche offiziell präsentiert werden.

Vor allem die Farbe des Auswärtstrikots dürfte den ein oder anderen Bayern-Fan mit Sicherheit überraschen: So ist das Oberteil in Mintgrün gehalten und wird durch die üblichen Adidas-Streifen am Ärmel, das Adidas-Logo, das Sponsoren-Logo auf der Vorderseite und das Bayern-Emblem ergänzt. Diese Applikationen sind diesmal Dunkelblau. Die Hose hat den gleichen dunkelblauen Farbton wie die Details des Oberteils. Die Socken sind wieder in Mintgrün gehalten.

Neues Bayern-Trikot: Kein historischer Vorgänger

Auffällig: Während sich die meisten Bayern-Trikots der vergangenen Jahre oft an historischen Trikots der Münchner orientiert haben, gab es eine solche oder ähnliche Farbe noch nie im Repertoire des deutschen Rekordmeisters. Auch sonst ist das Trikot relativ schlicht gehalten – besitzt einen Knopf und einen Kragen.

Ob das Onlineportal mit seinem Leak auch diesmal wieder richtig liegt, erfahren die Bayern-Fans aber erst in einer Woche.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. null