Sechzig sucht Gönner Trainingslager der Löwen: Auch "die Bayerische" ruft zur Unterstützung auf

Im Sommer weilten die Löwen um Stefan Lex in Windischgarsten. Foto: sampics/AK

Der TSV 1860 und Hauptsponsor "die Bayerische" bitten um Unterstützung von Gönnern und Fans für ein mögliches Wintertrainingslager der Löwen.

 

München - Der TSV 1860 will Anfang 2020 ins Trainingslager fliegen, einzig die Finanzierung ist nach wie vor nicht gesichert. Nun starten die Löwen eine Unterstützungskampagne, bei der sich Sponsoren und Fans beteiligen sollen.

Hauptsponsor die Bayerische, Premium Partner Fonds Finanz und AHD Sitzberger haben ihre fianzielle Unterstützung bereits zugesichert und bilden somit den Grundstein für ein mögliches Wintertrainingslager.

"Als Partner und Fans der Löwen wissen wir um die sportliche Bedeutung des Wintertrainingslagers für eine erfolgreiche Rückrunde", sagt Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische in einer Pressemitteilung. "Für uns Grund genug, unserem Partner aufgrund der schwierigen finanziellen Lage unter die Arme zu greifen und das Trainingslager zusammen mit anderen engagierten Löwenfans und Unterstützern doch zu ermöglichen."

1860 sucht Gönner für Trainingslager

Nun werden unter www.gemeinsamfuersechzig.de weitere Gönner gesucht, die den Sechzgern und ihrem neuen Trainer Michael Köllner eine bessere Vorbereitung auf die Restsaison ermöglichen. Bis zum letzten Heimspiel vor der Winterpause gegen SG Sonnenhof Großaspach (7. Dezember, 14 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) können Fans und Unterstützer einen finanziellen Beitrag für die Löwen leisten.

Jeder Unterstützer, der 60 Euro oder mehr spendet, nimmt an einer Verlosung teil. 

 

23 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading