Sechzig in der Ergebniskrise Gibt Daniel Bierofka jetzt einem Löwen-Youngster die Chance?

, aktualisiert am 30.11.2018 - 18:39 Uhr

Der TSV 1860 ist in der Ergebniskrise. Während Daniel Bierofka Druck auf die erfahrenen Löwen macht, stellt er gleichzeitig einem Youngster einen Startelfeinsatz in Aussicht.

München - Vor der Saison kam Semi Belkahia vom Regionalligisten VfR Garching nach Giesing.

Bierofka erwägt Belkahia-Einsatz

Bislang hatte der 19-jährige Münchner aber noch nicht die Gelegenheit, sich beim TSV 1860 in den Vordergrund zu spielen. Das könnte sich beim Heimspiel gegen den FSV Zwickau an diesem Samstag (14 Uhr/BR und im AZ-Liveticker) ändern. (Lesen Sie auch: Löwen bangen um Adriano Grimaldi!)

Sechzig-Trainer Daniel Bierofka stellte dem jungen Innenverteidiger einen Startelf-Einsatz gegen die Sachsen in Aussicht. "In der Woche hat jeder Spieler die Chance gehabt, sich in den Fordergrund zu drängen, dementsprechend hatte auch jeder Spieler die Chance, sich zu präsentieren, sodass ich in jedem Fall darüber nachdenke, ihn in die erste Elf zu tun", meinte der Löwen-Coach auf der Spieltagspressekonferenz - und machte Druck auf die erfahrenen Spieler.

Schaffen nun die Youngster die Wende nach nur einem Sieg aus zehn Spielen in der Dritten Liga?

Im Video: Bierofka macht Druck auf die Löwen-Routiniers

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading