Sechzig in der Allianz Arena? TSV 1860: Neuer Löwen-Ausrüster leistet sich mehrere Homepage-Patzer

11teamsports ist seit Anfang Juli neuer Ausrüster des TSV 1860. Foto: TSV 1860

11teamsports, der neue Ausrüster des TSV 1860, leistet sich auf seiner Homepage teils gravierende Fehler. Demnach hätten die Löwen unter anderem eine andere Heimspielstätte.

 

München - Seit dem bitteren Zweitliga-Abstieg 2017 tragen die Löwen ihre Heimspiele wieder im Grünwalder Stadion vor rund 15.000 Zuschauer aus. Oder etwa doch nicht?

Geht es nach dem neuen Löwen-Ausrüster, der Sportartikelfirma 11teamsports, ist die Heimspielstätte der Sechzger allerdings weiterhin die Allianz Arena. "Seine Heimspiele trägt 1860 München, ebenso wie der FC Bayern München, in der Allianz Arena aus, die über 70.000 Zuschauern einen Platz bieten kann", heißt es auf der Homepage.

Wer weiß – ob sich die Löwen wieder zurück in das doch eigentlich ungeliebte Wohnzimmer des Erzrivalen wünschen?

Weiterer Fehler vom Löwen-Ausrüster

Es ist jedoch nicht der einzige Homepage-Fail von 11teamsports. Bei der Ankündigung für das neue Heimtrikot der vergangenen Spielzeit 2019/20 unterlief dem Unternehmen der nächste markante Fehler. "Unter anderem kannst du hier das aktuelle TSV 1860 München Trikot 2019 finden, mit dem die Mannschaft gerade erfolgreich in die neue Zweitligasaison gestartet ist."

Auch wenn es in der abgelaufenen Saison nicht für den Wiederaufstieg gereicht hat, zweitklassig spielen die Löwen seit 2017 nicht mehr.

Mittlerweile scheint dem Ausrüster der Fauxpas selbst aufgefallen zu sein – die Fehler wurden entsprechend geändert.

Deutlich zu erkennen: Die falsche 1860-Beschreibung von 11teamsports.
Deutlich zu erkennen: Die falsche 1860-Beschreibung von 11teamsports. (Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.)

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading