Schweinsteiger und Ivanovic Nach der Hochzeit: Die ersten Bilder aus Venedig

, aktualisiert am 13.07.2016 - 22:44 Uhr
Glückliches Ehepaar: Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic am Mittwochabend in Venedig. Foto: dpa

Am Mittwochabend fand die kirchliche Hochzeit von Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic statt. Vor der Zeremonie posteten beide ihr Outfit auf Twitter.

 

Venedig - Während es am Dienstag bei der standesamtlichen Trauung vom Outfit her noch etwas lässiger zuging, wurde es einen Tag später deutlich eleganter. Am Mittwochabend heirateten Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic auch kirchlich – etliche prominente Gäste wurden nach Venedig in die Kirche Chiesa dell'Abbazia della Misericordia eingeladen.

Bevor es jedoch vor den Altar ging, posteten beide ein Foto auf Twitter, das sie in ihrem Hochzeits-Outfit zeigt. Schweinsteiger tauschte die Sonnebrille vom Vortag mit einer schwarzen Fliege, und auch sonst wurde es sehr klassisch. Im schwarzen Anzug und weißen Hemd hat der Fußball-Star der Tennisspielerin auch vor Gott das Ja-Wort gegeben. Der Bräutigam konnte es wohl kaum noch erwarten: "It's time", schrieb er unter das Bild. Dazu gab es noch ein Herzchen für seine Ana.

Ivanovic ließ sich in einem wunderschönen weißen Kleid ablichten – dazu hält sie einen weißen Blumenstrauß in der Hand. Auch sie freute sich auf die Zeremonie. "Time To Go!!", schrieb sie unter das Bild. Mit diesen perfekten Outfits ging es dann vor den Altar, wo sich beide das Ja-Wort gaben.

Nach der Zeremonie posteten beide erneut ein Foto auf ihren Twitter-Kanälen. Diesmal zeigen die Bilder das Ehepaar gemeinsam vor dem Altar, jeweils mit der Bildunterschrift "Mr. & Mrs.". Danach ging es nach draußen, wo das frischgebackene Ehepaar vor der Kirche von der restlichen Hochzeitgesellschaft empfangen wurde. Jetzt steht eine Riesen-Feier an, die mit Sicherheit bis in die Morgenstunden andauern wird. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

 
 
 
 
 
 

2 Kommentare