Stockholm - Die mit Spannung erwarteten Friedensgespräche für den Jemen beginnen an diesem Donnerstag. Der politische Prozess zwischen den jemenitischen Parteien solle dann in Schweden neu gestartet werden, twitterte UN-Vermittler Martin Griffiths. Bereits zuvor waren die Delegationen der international anerkannten Regierung und der schiitischen Huthi-Rebellen in Stockholm eingetroffen. In der Vergangenheit waren alle Bemühungen um eine Lösung des mehr als vierjährigen Konflikts gescheitert.