Schweden-Model Anna Maria Mostrom hirntot mit 29 Jahren

Verunglückte auf dem Fahrrad: Anna Maria Mostrom Foto: facebook.com/ammostrom

Es gibt keine Hoffnung mehr für Anna Maria Mostrom. Wie Vertraute mitteilten, ist das schwedische Model hirntot. Mostrom verunglückte bereits letzte Woche mit ihrem Fahrrad in New York. Ihr Körper wird derzeit für eine Organspende vorbereitet.

 

Tragische Nachrichten aus New York: Das schwedische Model Anna Maria Mostrom (29) ist hirntot. Dies berichtet unter anderem die "New York Daily Times" unter Berufung auf einen Freund der Familie. Mostrom, die in ihrer Heimat durch ihre Teilnahme an "Scandinavia's next Top Model" bekannt wurde, ist bereits vergangene Woche schwer mit ihrem Fahrrad verunglückt. Ein Bus übersah die 29-Jährige beim links Abbiegen, erfasste sie und schleuderte das Fotomodel auf die Straße.

Anna Maria trug während des Unfalls keinen Helm. Dank zweier Notoperationen konnten schwere Gehirnblutungen zwar gestoppt werden, jedoch seien die Schädigungen zu groß. Ihr Zustand sei "trostlos". Wie der Freund weiter mitteilte, werde das Topmodel derzeit auf eine Organentnahme vorbereitet. Ihr Tod werde eine Menge Leute retten. Ihre Familie sei an ihrer Seite.

 

0 Kommentare