Schwanthalerhöhe Mahnwache vor dem Möbelhaus

Die Mitarbeiter von XXXLutz bei ihrem Protest. Foto: Daniel von Loeper
 

Mitarbeiter der XXXLutz-Filiale im Viertel protestieren. Sie fordern einen Sozialplan

Schwanthalerhöhe - Noch bis Donnerstag, 14. November, organisieren die Beschäftigten von XXXLutz täglich in der Zeit von 11.55 Uhr bis 12.30 Uhr Mahnwachen vor dem Münchner Einrichtungshaus auf der Schwanthalerhöhe. Hintergrund: Seit rund vier Wochen kämpfen die von der Schließung der XXXLutz-Filiale in München betroffenen Mitarbeiter um einen Sozialplan.

Vor allem die Situation für die 13 Auszubildenden ist dramatisch: Die Lehrlinge wurden in der Filiale München ausgebildet. Die Ausbildung findet seit dem 5. Oktober aber nicht mehr statt. Anstelle die Ausbildung in anderen umliegenden Standorten fortzusetzen, hat XXXLutz die jungen Menschen unter Fortzahlung der Ausbildungsvergütung freigestellt. Insbesondere hier mahnt die Gewerkschaft die soziale Verantwortung der Eigentümerfamilie Seifert an.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading