Schwanthalerhöhe 67-Jährige läuft auf Fahrbahn - von Pkw erfasst

Eine Fußgängerin wurde auf der Heimeranstraße von einem Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. (Archivbild) Foto: imago

Eine Fußgängerin wollte eine zweispurige Fahrbahn überqueren. Als sie hinter parkenden Autos hervorläuft, wird sie von einem vorbeifahrenden Pkw erwischt und gegen die Windschutzscheibe geschleudert.

 

Schwanthalerhöhe - Eine 67-jährige Münchnerin war am Mittwochabend zu Fuß auf der Heimeranstraße unterwegs als sie die zweispurige Fahrbahn überqueren woltle. Ohne auf den Verkehr zu achten, betrat die sie vor einem geparkten Pkw schnellen Schrittes die Fahrbahn.

Zur selben Zeit fuhr eine 33-jährige Münchnerin mit ihrem VW Golf die Heimeranstraße in Richtung Osten. Wegen des geparkten Pkws konnte die Golf-Fahrerin die Fußgängerin erst erkennen, als sich diese unmittelbar vor ihrem Fahrzeug auf der Fahrbahn befand.

Trotz einer Vollbremsung konnte die 33-Jährige einen Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern. Die 67-jährige wurde von dem Pkw erfasst, prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde anschließend auf die Fahrbahn geschleudert, wo sie mit schweren Verletzungen zum liegen kam.

Sie kam mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading