Schwangere Herzogin Kate Middleton zeigt kugelrunden Babybauch

Herzogin Kate besucht am Donnerstag eine Segelschule in Portsmouth. Die Bilder. Foto: dpa

Der Urlaub auf der Luxus-Insel Mustique ist vorbei, die royalen Pflichten rufen wieder. Herzogin Kate besuchte am Donnerstag eine Segelschule und zeigte dabei ihren deutlich gewachsenen Babybauch.

 

Portsmouth - Strahlend wie immer zeigte sich Herzogin Kate am Donnerstag in der Küstenstadt Portsmouth. Die schwangere Frau von Prinz William traf dort den viermaligen Segel-Olympiasieger Ben Ainslie und besichtigte die Baustelle eines Besucherzentrums, das Schiffbau und Segelsport mit Kunstprojekten unter ein Dach bringen soll. Die Segel-Ikone will mit einem Großprojekt den America's Cup nach Großbritannien zurückholen - und Prinz Williams Frau Kate hilft ihm dabei.

Die 33-Jährige trug einen cremefarbenen Mantel, unter dem der heranwachsende Babybauch deutlich zu erkennen war. Doch selbst im siebten Schwangerschaftsmonat präsentiert Kate noch immer eine schlanke Figur.

Erst vor wenigen Tagen ist die Herzogin und mit ihrer gesamten Familie aus dem Luxus-Urlaub von der Insel Mustique zurück nach England gekommen. Doch auch für die Royals dauern die Ferien nicht ewig - die Pflicht will erfüllt werden.

Die Bilder von Kates Besuch in Portsmouth gibt es oben zum Durchklicken.

 

1 Kommentar