Schwabing und Lohhof Dank DNA: Einbrecher ermittelt

Im April war in zwei Gaststätten eingebrochen, jetzt wurde der Täter ermittelt. Foto: ho

Dank einer DNA-Analyse konnte ein Einbrecher, der im April in zwei Gaststätten eingedrungen war, jetzt gefasst werden.

 

Schwabing/Lohhof - In der Nacht von 14. auf 15. April und von 16. auf 17. April war ein zunächst unbekannter Täter, in eine gaststätte in Schwabing und eine in Unterschleißheim/Lohhof eingebrochen. Der Täter hatte jeweils ein Fenster aufgehebelt, um in die Räume zu gelangen. 

Er durchsuchte die jeweiligen Lokale und entwendete vorgefundenes Bargeld sowie ein Handy.

Mittlerweile konnte er durch Auswertung seiner DNA in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landeskriminalamt ermittelt werden.

Es handelt sich dabei um einen 31-jährigen Deutschen, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading