Schrecklicher Unfall in Palling Auto erfasst Bub (6) beim Spielen - tot

Trotz der Behandlung durch drei Notärzte starb der Junge noch am Unfallort. (Archivbild) Foto: dpa

Er fährt mit einem Tretroller von einer Einfahrt auf die Straße. Eine Auto erfasst den Sechsjährigen. Der Bub stirbt noch an der der Unfallstelle.

 

Palling - Tragischer Verkehrsunfalll am Montagnachmittag: Ein sechs Jahre alter Bub ist in Palling (Landkreis Traunstein) von einem Auto erfasst und getötet worden. Das Kind war am Montagnachmittag mit einem Tretroller von einem Grundstück auf eine Nebenstraße gefahren, wie die Polizei mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge bemerkte ein 61 Jahre alter VW-Busfahrer den plötzlich auftauchenden Jungen noch, er konnte aber nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Der Bub erlitt schwere Verletzungen und starb trotz der Behandlung durch drei Notärzte noch an der Unfallstelle.

 

0 Kommentare