Schrecklicher Fund Passanten finden Babyleiche in Müllsack

, aktualisiert am 24.09.2017 - 08:46 Uhr
Am Samstagnachmittag entdeckten Passanten die Leiche des Säuglings in einem Müllsack (Symbolbild). Foto: dpa

In Dülmen ist die Leiche eines Säuglings in einem Müllsack gefunden worden. Die Mordkommission ermittelt.

 

Münster - Schrecklicher Fund im Münsterland: In einem Park in der Nähe von Dülmen (Coesfeld) ist ein toter Säugling gefunden worden. Passanten entdeckten die Leiche am Samstagnachmittag in einem Müllsack im Ortsteil Buldern, wie die Polizei mitteilte. Angaben zu Alter, Geschlecht und Todeszeitpunkt konnten zunächst nicht gemacht werden. "Erst eine Obduktion wird uns darüber Klarheit geben", erklärte der zuständige Oberstaatsanwalt laut Mitteilung. Vorsorglich ermittelt eine Mordkommission.

Wie die BILD berichtet, soll der Säugling bereits seit Tagen tot gewesen sein.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading