"Schöne Münchnerin"-Finalistin Bezaubernde Jeannie (23)

, aktualisiert am 20.09.2017 - 10:23 Uhr
 Foto: Tuan Photography

Die 23-Jährige Finalistin Jeannie darf den Hauptgewinn des Modelcontests "Schöne Münchnerin" schon mal Probe fahren – und stiehlt ihm die Show.

 

Der Fahrschullehrer hatte recht. Jeannie hat einen rasanten Fahrstil – zumindest prophezeite er laut Erzählung der 23-Jährigen, dass sie ihn eines Tages im Auto liegend und mit 180 Sachen überholen werde. Vorstellbar wär’s.

Beim AZ-Shooting mit dem Schöne-Münchnerin-Hauptgewinn, dem Opel Adam vom Münchner Autohaus Häusler, dreht Jeannie auch ein paar Runden. Ihr Statement: "Wow, der Adam hat echt Pfeffer unterm Hintern."

Wie viel Pfeffer der Adam auch haben mag, Jeannie stiehlt ihm in jeder Situation die Show – egal ob im Auto oder davor. Nobel im blauen Bohèmekleid, stilvoll im roten Balldress oder frech im Casual-Look mit roter Lederjacke – die Studentin, die sich derzeit um einen Studienplatz in München bewirbt, ist einfach bezaubernd.

Auch im Studium muss es rasant gehen

Vor dem Finale der Schönen Münchnerin am 8. September im Silbersaal des Deutschen Theaters muss Jeannie ihre Bachelorarbeit abgeben. Stichtag: ein Tag vor dem Finale. "Das wird mal wieder eine Punktlandung", sagt Jeannie.

Als Neu-Münchnerin die Stadt mit einem brandneuen Opel Adam zu erkunden wär schon nicht schlecht. Dazu muss Jeannie allerdings neun Konkurrentinnen hinter sich lassen. Doch auch die Zweit- und Drittplatzierte gehen nicht leer aus. Die zweite Siegerin nimmt ein Brillantcollier (Wert: 6.000 Euro) vom Münchner Juwelier Fridrich mit nach Hause. Für Platz drei gibt’s eines der angesagten Dirndl von CocoVero-Trachten.

Rasantes Interview und süßes Shooting - Jeannie im Video


10 Fragen an Finalistin Jeannie (23) 

Welcher ist dein Lieblingsclub in München?
Cord Club, weil ich es cool finde, dass es dort auch hin und wieder Livemusik gibt.

Bist du tätowiert? Oder möchtest du dich tätowieren lassen?
Nein, weder noch. Das wäre bei mir wie mit gemachten Fingernägeln: Nach drei Tagen langweilt’s mich.

Wo findet man die hübschesten Männer in der Stadt?
Puuuh, eigentlich überall. Spontan fällt mir aber der Viktualienmarkt ein.

Eher Biergarten oder schickes Café mit Dachterrasse?
Biergarten!

Lieber einen Hund oder eine Katze?
Ganz klar einen Hund.

Was machst du an einem verregneten Sonntag?
Da findet man mich häufig im Hallenbad.

Vergeben oder Single?
Vergeben.

Ein Ort auf der Welt, an den du gern reisen würdest?
Den Nordpol. Ich glaube, es gibt nichts Beeindruckenderes.

Beim Weggehen eher Bier, Wein oder Cocktails?
Ich trinke fast nie, wenn dann eher Radler.

Im Couch-Schlabberlook vor die Tür? Oder geht das gar nicht?
Na klar! Meine ganze Straße kennt mich in Jogginghose.

Sie waren auch mal Schöne Münchnerin?

Seit ihrem Gründungsjahr 1948 sucht die Abendzeitung jedes Jahr nach Münchens Schönster. Sie haben auch mal beim Modelwettbewerb "Die schöne Münchnerin" mitgemacht und den Titel gewonnen oder wurden zweite oder dritte Siegerin?

Dann melden Sie sich bitte bei uns: Wir würden die besonderen Momente rund um Ihren Titel und danach als "Schöne Münchnerin" gerne in der Abendzeitung portraitieren. Und wenn Sie mögen, bitten wir Sie auch auf ganz großes Parkett: 2018 feiert die AZ ihren 70. Geburtstag mit einer großen Gala – und Sie sind herzlich eingeladen, liebe Schönste Münchnerinnen der letzten Jahrzehnte. Ganz gleich, in welchem Jahr Sie gewählt wurden: Wir würden Sie gerne wiedersehen!

Melden Sie sich per E-Mail oder Brief - wir freuen uns sehr auf Sie:

Abendzeitung München,
Marketingabteilung/Die schönsten Münchnerinnen
Garmischer Straße 35
81373 München

modelcontest@az-muenchen.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading