Heißer Preis für Platz drei! Die dritte Siegerin bei der Schönen Münchnerin 2018 gewinnt eines der edlen und frivolen Dirndl von Trachtendesignerin Lola Paltinger

Achtung, Schnappatmung! Bei diesem Preis bleibt sogar Promis und erfahrenen Trachtenträgern die Luft weg. Die Drittplatzierte beim AZ-Modelcontest "Schöne Münchnerin" erhält ein kostbares Dirndl vom Superstar unter den Trachtendesignern. Die Rede ist von Lola Paltinger. Die Dirndl-Queen stiftet eines ihre heißbegehrten und streng limitierten Gewänder. 


Filigran bestickt in traditionellen Farben: Das Dirndl von Lola Paltinger im Wert von 3000 Euro. Foto: ROCCI PR

 

Der Preis: Ein Dirndlkleid aus Seidenjacquard mit bedrucktem Stoff, Knöpfen, handbestickten Borten und Applikation; bestickter Glitzersamt-Schürze mit Strass-Schließe sowie Rüschen-Details an Kleid und Schürze. Gesamtwert 3.000 Euro!

Der Kampf um Platz drei beim Finale im Silbersaal des Deutschen Theaters dürfte damit in diesem Jahr noch ehrgeiziger geführt werden.

Lesen Sie hier: 1. Preis: Der trendige Opel "Adam" von Häusler im Wert von 18.000 Euro


Das komplette Angebot der Trachtendesignerin Lola Paltinger finden Sie auf lolapaltinger.de