Schneesturm Wetterchaos: Flüge nach Boston gecancelt

Wegen dem Schneesturm an der US-Ostküste wurden die Flüge nach Bosten gestrichen. Foto: Sebastian Widmann, dapd

Der Schneesturm an der US-Ostküste hat auch Auswirkungen auf den Münchner Flughafen.

 

München – Flüge nach Boston wurden am Samstag gestrichen, wie ein Flughafensprecher sagte. New York und Washington könnten dagegen schon wieder angeflogen werden. „Ansonsten spüren wir heute noch die Nachwehen vom Freitag. Die Maschinen, die gestern in New York, Washington und Boston nicht starten konnten, landen heute natürlich auch nicht in München“, sagte der Sprecher. Insgesamt waren am Freitag und Samstag wegen des Schneesturms an der US-Ostküste in München neun Abflüge und Landungen gestrichen worden.

 

1 Kommentar