Schlechtes Timing Hier läuft die Aufnahme einer Explosion gewaltig schief

Ein Kameramann will die geplante Sprengung eines Gebäudes filmen, doch dann passiert im falschen Moment etwas Dummes. Typischer Fall von "Murphys Gesetz".

 

Eigentlich hätten es spektakuläre Aufnahmen werden sollen. Aber dann kam alles anders. Warum der Kameramann am Ende der Aufnahme ziemlich verärgert ist, sehen Sie in dem Video.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading