Sara Kulka, Angelina Heger und Co. Dschungelcamp-Kandidaten sind bereit für Abflug

Welcher Kandidat ist schon vor Abflug auf Krawall gebürstet und wer spuckt im Vorfeld große Töne, dass er jede Prüfung absolvieren wird? Klicken Sie sich durch die Bilderstrecke und erfahren Sie es! Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Noch wenige Stunden, dann gibt es kein Zurück mehr: Elf Z-Promis machen sich auf in den australischen Dschungel! Bereits vor Abflug ist klar, welcher Kandidat auf Sex aus ist und wer bereits Anspruch auf den Zicken-Thron erhebt.

 

München - Der Countdown zur neunten Dschungelcamp-Staffel läuft, die Kandidaten sind abflugbereit. Fünf Tage, bevor das bissige Moderatoren-Duo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich zum ersten Mal live aus Australien sendet, müssen sich die Kandidaten von ihren Lieben verabschieden und in den Flieger Richtung Dschungel steigen.

Neben den Schauspielern Jörn Schlönvoigt (28) und Rebecca Siemoneit-Barum (37), dem Moderator Walter Freiwald (60), der "Glücksrad"-Fee Maren Gilzer (54), der Ex-Topmodel-Kandidatin Sara Kulka (24) und dem Kosmetiker Rolf Scheider (58), ziehen auch Ex-"Bachelor"-Kandidatin Angelina Heger (22), Ex- "DSDS"-Teilnehmerin Tanja Tischewitsch (22), Ex-"Bachelorette"-Charmeur Aurelio Savina, Patricia Blanco (43) und Ex-Caught-In-The-Act-Säger Benjamin Boyce (46) in den Dschungel.

Die ersten Rollen scheinen schon vergeben zu sein. Sara Kulka hat große Chance auf den Zicken-Titel im Camp, giftet sie schon im Vorfeld: „Bei mir knallt es auf jeden Fall. Ich bin kein Mensch, der sich irgendwas gefallen lässt. Dafür habe ich im Leben zu viel geschluckt.“ „Der Preis ist heiß"-Moderator Walter Freiwald hingegen könnte sich gut vorstellen, der "weise Vater des Dschungelcamps oder der Pfarrer" zu werden.

Bereits vor Abflug hat Model und Bachelorette-Kandidat Aurelio Savina Anspruch auf den Sex-Thron erhoben: „Ich bin Italiener, klar könnte eine Liebesaffäre passieren! Und die Kameras stören mich auch nicht, wenn ich abends mit jemandem ein Techtelmechtel habe.“

Ob Aurelio seinem selbst inszenierten Liebhaber-Image gerecht wird und ob Model Sara tatsächlich auf Krawall gebürstet ist, wird sich spätestens in der ersten Folge am kommenden Freitag zeigen.

 

0 Kommentare