Sängerin soll einen Neuen haben Ist Britney Spears frisch verliebt?

Ist Britney Spears frisch verliebt? Foto: Invision2013

Neue Liebe, neues Glück? Britney Spears soll frisch verliebt sein. Zwei Monate nach der Trennung von ihrem letzten Freund soll sie mit dem Produzenten Charlie Ebersol angebandelt haben.

 

Ist das Single-Leben für Britney Spears (32, "Work B**ch") schon wieder vorbei? Zwei Monate nach der Trennung von Ex-Freund David Lucado soll die Sängerin eine neue Liebe gefunden haben. Das erfuhr das Klatschmagazin "E! News" von einem angeblichen Insider. Bei ihrem neuen Freund soll es sich um den TV-Produzenten Charlie Ebersol handeln. "Sie haben sich durch Freunde getroffen", verrät die Quelle. "Sie sind beide sehr glücklich und haben Spaß. Es ist alles noch frisch, also kann man noch nicht sagen, ob etwas Ernstes daraus wird, aber momentan haben sie viel Spaß zusammen."

Zu wünschen wäre es der 32-Jährigen, dass sie endlich ihr Liebesglück findet - denn vor allem in den letzten Jahren hatte sie davon nicht gerade viel. Anfang 2013 löste die Pop-Prinzessin ihre Verlobung mit Jason Trawick. Von ihrem darauf folgenden Freund Lucado trennte sie sich im August dieses Jahres; er soll sie betrogen haben. Kürzlich tauchten gar Gerüchte auf, dass Spears angesichts dieser Erfahrungen den Männern komplett abgeschworen habe. Offenbar hat dieser Vorsatz nicht lange gehalten.

 

0 Kommentare