Sängerin nackt Miley Cyrus zieht auch für Karl Lagerfeld blank

So kennt man sie: Miley Cyrus hat sich auch für Karl Lagerfeld ausgezogen Foto: Instagram/Miley Cyrus

Zuerst nackt auf der Abriss-Birne, jetzt hüllenlos auf einem Berg Stofftiere: Kleidung scheint Miley Cyrus körperliche Schmerzen zu bereiten. Wenigstens zog sich die Skandal-Sängerin diesmal für Karl Lagerfeld aus.

 

Ihr nackter Ritt auf der Abriss-Birne bescherte ihr jüngst einen MTV Video Music Award, jetzt hat Miley Cyrus (21, "Bangerz") erneut alle Hüllen fallen gelassen. Die leidenschaftliche Exhibitionistin veröffentlichte ein Foto von sich auf Instagram, auf dem sie sich bei zwei gut platzierten Smileys bedanken kann, dass ihre Blöße verdeckt bleibt.

Für das Bild, welches im aktuellen "V Magazine" zu bestaunen ist, ließ der ehemalige Disney-Star aber nicht irgendeinen x-beliebigen Fotografen antanzen: Niemand Geringeres als Modezar Karl Lagerfeld (80) schoss das Nackedei-Bild des US-Stars, der dafür auf einem Haufen Kuscheltiere Platz genommen hat. Das schrieb Cyrus jedenfalls als Bildbeschreibung dazu. Der Modeschöpfer scheint eine neue Muse gefunden zu haben...

 

0 Kommentare