Sachbeschädigung an Geschäft und Auto Farb-Attacke auf zwei Immobilienfirmen in Haidhausen

Die Unbekannten gingen mit weißer Sprühfarbe vor. (Symbolbild) Foto: imago images / imagebroker

In Haidhausen waren unbekannte Vandalen innerhalb weniger Tage gleich zweimal mit weißer Sprühfarbe aktiv. In beiden Fällen geht es um Immobilienfirmen. Die Polizei ermittelt.

 

Haidhausen - Nach Sachbeschädigungen mit weißer Sprühfarbe in Haidhausen ermittelt die Polizei. Beide Tatorte liegen in unmittelbarer Nähe.

So wurden am Dienstagmorgen - im Zeitraum zwischen 4 Uhr und 6.30 Uhr - in der Preysingstraße sowohl die Fensterscheiben als auch die Glastür eines Immobilienbüros mit der weißen Sprühfarbe beschädigt.

Anschlag mit weißer Farbe in Haidhausen - Polizei ermittelt

In der Pütrichstraße haben Unbekannte zudem ein geparktes Auto einer Immobilienfirma mit weißer Farbe rundum besprüht - im Zeitraum zwischen Sonntag gegen 23 Uhr bis Dienstag gegen 9 Uhr, vermutet die Polizei.

Die Täter blieben in beiden Fällen unerkannt. 

Einen Zusammenhang zu früheren Vorfällen in München, bei denen Unbekannte Autos von Immobilien- oder Baufirmen sogar angezündet haben, gibt es nach Angaben einer Polizeisprecherin nach bisherigen Erkenntnissen nicht. Es werde weiter ermittelt. Die Beamten hoffen auf Hinweise.

 

15 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading