Russland Putin warnt vor wachsender Gefahr eines Atomkriegs

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin hat davor gewarnt, die wachsende Gefahr eines Atomkriegs zu unterschätzen. Das könne zur Vernichtung der ganzen Zivilisation führen, wenn nicht des ganzen Planeten, sagte der russische Präsident vor Journalisten in Moskau. Die Verantwortung für die wachsende Gefahr sah er aufseiten der USA, die wichtige Rüstungskontrollverträge gekündigt hätten. Russland wolle mit neuen Waffen nur das Gleichgewicht halten.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading