Rund 60 Feuerwehrmänner im Einsatz Berlin: Feuer auf dem Dach des Europacenters!

, aktualisiert am 11.10.2016 - 15:23 Uhr
Das Europacenter in Berlin Charlottenburg: Am Dienstagmittag schlugen Flammen vom Dach. Die Bilder. Foto: dpa

Feuer im Europacenter in Berlin am Dienstagmittag. Derzeit sind rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort.

 

Berlin - Das Dach des Berliner Europacenters in der Tauentzienstraße ist in Brand geraten. Flammen schlugen am Dienstagnachmittag aus dem Dach des Hochhauses nahe dem Bahnhof Zoo und der Gedächtniskirche im Ortsteil Charlottenburg. Eine dicke Rauchsäule stieg in den Himmel und war weithin zu sehen.

Rund 60 Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr seien unterwegs, teilte eine Feuerwehr-Sprecherin am Dienstagnachmittag mit. Der Notruf sei um 13.49 Uhr eingegangen. Details waren zunächst nicht bekannt.

Laut "BILD"-Zeitung soll die Klimaanlage auf dem Dach in Brand geraten sein. Das Einkaufszentrum im unteren Teil des Gebäudes wurde nach Ausbruch des Feuers geräumt. Auch die Straße vor dem Gebäude wurde teilweise gesperrt.

0 Kommentare