Rückkehrer vom FC Augsburg Sammer: "Höjbjerg ist weiter gereift"

Ist für Bayerns Sportvorstand Matthias Sammer "weiter gereift": Pierre-Emile Höjbjerg, im vergangenen halben Jahr an den FCA verliehen. Foto: dpa (2), AZ-Montage

Pierre-Emile Hojbjerg wird in der kommenden Saison wieder das Trikot des FC Bayern tragen. Sportvorstand Matthias Sammer: "Wir sind dem FC Augsburg dankbar, dass er diesen Schritt gehen durfte"

 

München - Vergangene Woche äußerte sich Pierre-Emile Höjbjerg bereits über seine Rückkehr zum FC Bayern: "Ich bin auf einem anderen Niveau", sagte der dänische Nationalspieler. Jetzt folgte auch die offizielle Bestätigung des FC Bayern, dass Höjbjerg wird in der kommenden Saison wieder das Trikot des FC Bayern tragen wird.

Der 19-Jährige war seit Januar an den FC Augsburg ausgeliehen und kam dort in 16 von 17 Rückrundenspielen zum Einsatz. Am Ende gelang Hojbjerg mit dem FCA sogar die Qualifikation für die Europa League. Nun kehrt der dänische Nationalspieler aber wieder nach München zurück, um den Kader von Pep Guardiola zu verstärken.

„Pierre ist in diesem halben Jahr weiter gereift. Wir sind dem FC Augsburg dankbar, dass er diesen Schritt dort gehen durfte“, so FCB-Sportvorstand Matthias Sammer auf der Homepage des FC Bayern. An der Säbener Straße wird der Däne die Mittelfeld-Zentrale um Bastian Schweinsteiger, Xabi Alonso und Thiago verstärken.

 

0 Kommentare