RTL Dschungelcamp Tag 10 Tränen im Dschungel: Hier zieht Julian aus

Tränen beim Auszug von Julian F. M. Stoeckel: Die Bilder. Foto: (c) RTL

Julian F.. M. Stoeckel muss als zweiter Camper durch das Zuschauer-Voting den Dschungel verlassen. Zum Abschied kullern im Camp die Tränen - nur Winfried bleibt gewohnt pragmatisch.

 

Julian ist der zweite Camper, den die Zuschauer aus dem Camp werfen. Sehr zum Leid der weiblichen Mitcamperinnen. Larissa und Melanie weinen los und auch Gabby ist sichtlich mitgenommen. Aber auch Jochen und Tanja schauen traurig aus der Wäsche. Bei Julian selbst kullern ebenfalls die Tränen.

"Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Winfried dagegen ist einfach nur pragmatisch: „Gibst du mir deine Zigaretten und wer geht dann auf Julians Liege?“ Julian ist selbst überrascht, über den emotionalen Abschied. „Dass Larissa anfängt zu weinen, das hätte ich nicht gedacht. Und ich weine ja immer sofort mit. Ich finde es so süß, wenn man sich mag und die Emotionen so hoch kommen“, so der Modedesigner mit tränenerstickter Stimme unmittelbar nach seinen Auszug.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading