"Rosenheim-Cops"-Star Marisa Burger: Warum altert ihr Gesicht einfach nicht?

Durch die Jahre mit Marisa Burger... Foto: BrauerPhotos

Als Sekretärin "Miriam Stockl" überzeugt Marisa Burger das treue TV-Publikum und die geschäftstüchtigen Produzenten. Seit mittlerweile 16 Jahren spielt die sympathische 45-Jährige in der ZDF-Krimiserie "Rosenheim-Cops" mit und scheint einfach nicht zu altern. Wie macht sie das nur?

Klar ist: Der Druck in der Branche ist groß. Gerade Schauspielerinnen geben immer wieder an, im Alter weniger Rollen zu ergattern. Doch welches Schönheits-Geheimnis steckt hinter Marisa Burgers nicht alterndem Gesicht?

Die Schauspielerin sieht seit Jahren gleichbleibend frisch und jung aus. Fast faltenfrei erschien der TV-Star am Montagabend bei der Deutschland-Premiere von "Privat Eyes" im Gloria Palast in München und zog mit ihrem knackigen Aussehen alle Blicke auf sich. 

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. null