Rolling-Stone-Tochter Georgia May Jagger: "Meine Lieblingsstadt ist Berlin"

Georgia May Jagger bei einer Krebs-Gala 2013 in New York Foto: Charles Sykes/Invision/AP

Mick Jaggers Tochter Georgia May ist das Gesicht der Berliner Fashion Week 2014. Im Interview verriet das Model, dass es schon viel in Deutschland unterwegs war und dass Berlin dabei einen Platz in ihrem Herzen erobert hat.

 

Georgia May Jagger, die am morgigen Sonntag ihren 22. Geburtstag feiert, ist die jüngste Tochter von Rockstar Mick Jagger (70, "SuperHeavy") und dem ehemaligen Model Jerry Hall (57) und in diesem Jahr das Gesicht der Berlin Fashion Week 2014. "Ich war schon viel in Deutschland unterwegs, aber meine Lieblingsstadt ist tatsächlich Berlin, weil dort immer etwas Cooles passiert. Die Stadt ist immer in Bewegung", lautet das Kompliment des britische Model im Interview mit "Bunte.de".

Auf diesen Job bereitet sie sich auch nicht anders vor als auf alle anderen auch: "Natürlich trainiere ich. Das reicht aber nicht aus. Ich versuche immer, viel zu laufen oder mit meinem Hund Gassi zu gehen. Große Städte wie New York oder London bieten sich dafür natürlich super an", sagt Jagger weiter. Auf diesen Streifzügen dürfte die gebürtige Londonerin auch ab und zu fotografieren, denn das hat sie studiert. Der Fotografie und dem Reisen will sie sich nach dem Modeln auch ganz verschreiben: "Ich liebe es, zu fotografieren und will das dann gern öfter tun."

Highlights der Berlin Fashion Week vom 14. bis 19. Januar 2014 sind die Schauen der Mercedes Benz Fashion Week Berlin auf der Straße des 17. Juni am Brandenburger Tor. Die international führende Fachbesuchermesse für Street- und Urbanwear Bread & Butter findet unter dem Motto "Ich bin ein Berliner" vom 14. bis 16. Januar 2014 auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof statt. Verschiedene andere Modemessen runden das Angebot ab.

 

0 Kommentare