Rindermarkt Weihnachten zum Mitsingen

Stimmungsvoll: Die große Weihnachtspyramide auf dem Rindermarkt. Foto: Martha Schlüter

Am Dienstag kommen am „Sternenplatzerl“ am Rindermarkt all diejenigen auf ihre Kosten, für die adventlicher Gesang ein Muss ist in der Weihnachtszeit: 17 bis 18 Uhr.

 

München - Singen gehört zu Weihnachten einfach dazu. Das klingt nicht immer sehr sauber, oft sogar richtig schräg – ist aber immer stimmungsvoll. So gesehen kommen am Dienstag Abend am „Sternenplatzerl“ am Rindermarkt all diejenigen auf ihre Kosten, für die adventlicher Gesang ein Muss ist in der Weihnachtszeit. Am Dienstag lädt die Münchner Schule für bairische Musik („Wastl Fanderl Schule“) von 17 bis 18 Uhr zum Adventssingen ein. Treffpunkt ist die Weihnachtspyramide am Rindermarkt. Mitsingen ist hier erwünscht! Und: Liedertexte werden kostenlos ausgegeben.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading