Riem-Feldkirchen Käfer-Plage: Hier werden Bäume geschreddert

Die Anwohner sind fassungslos: Hunderte Bäume müssen vernichtet werden. Foto: Thomas Gaulke

Der Asiatische Laubholzbockkäfer hat den Münchner Osten befallen. In der Gemeinde Feldkirchen müssen hunderte Bäume gefällt und geschreddert werden.

 

Feldkirchen-Riem - Die Anwohner sind fassungslos. Manche weinen sogar. Doch was hier getan wird, muss getan werden. Sonst würden noch weitere Bäume sterben.

Mindestens 600 müssen gerodet werden. Danach greift sich ein Bagger die Überreste und drückt sie in einen Schredder, damit kein Käfer überlebt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading