Rettungseinsatz im Hasenbergl Bauarbeiter (40) stürzt drei Meter tief: schwer verletzt

Der Notarzt musste ausrücken. Der Bauarbeiter hat sich schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa

Beim Sturz von der Leiter hat sich ein Arbeiter auf einer Baustelle an der Reschreiterstraße schwerst verletzt. Er liegt in einer Münchner Klinik.

 

Milbertshofen - Ein 40-jähriger Bauarbeiter ist am Dienstagvormittag von einer Leiter gefallen und hat sich schwer verletzt. Wie die Feuerwehr nach dem Rettungseinsatz an der Reschreiterstraße am Nachmittag berichtete, war er aus einer Höhe von etwa drei Metern abgestürzt und mit dem Rücken auf den harten Betonboden gefallen.

Ein Notarztteam aus Oberschleißheim und die Besatzung des Rettungswagens der Berufsfeuerwehr kümmerten sich um die medizinsche Erstversorgung. Nach der Stabilisierung des Schwerverletzten wurde der Mann mit dem Rettungswagen in eine Münchner Klinik gebracht.

Er habe bei dem Sturz "massive Verletzungen im Bereich der Wirbelsäule" erlitten, so die Feuerwehr.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading