Relegationshinspiel Aufstellung da! So startet 1860 gegen Jahn Regensburg

Steht in der Startelf: Sascha Mölders Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Der Kampf um den Verbleib in der zweiten Liga beginnt. Diese Elf lässt Löwen-Coach Vitor Pereira in der Relegation gegen Jahn Regensburg beginnen.

 

Regensburg - Relegations-Krimi, Teils eins für den TSV 1860: Am Freitag treffen die Sechzger im Relegations-Hinspiel gegen den Drittliga-Dritten Jahn Regensburg (18 Uhr, im AZ-Liveticker). IN der Regensburger Continental Arena will die Elf von Trainer Vitor Pereira den Grundstein für den Verbleib im Fußball-Unterhaus legen.

Pereira nimmt dabei im Vergleich zur bitteren 1:2-Pleite beim 1. FC Heidenheim keine Wechsel vor: Stefan Ortega bleibt nach seinem Patzer im Kasten, an vorderster Front erhält erneut Sascha Mölders den Vorzug vor Christian Gytkjaer oder Ivica Olic.

Die beiden Urlöwen Maximilian Wittek und Kai Bülow, seines Zeichens Relegationsretter vor zwei Jahren im Duell mit Holstein Kiel, sitzen nur auf der Bank.

So spielt der TSV 1860: Ortega - Pongracic, Ba, Weber - Busch, Lacazette, Liendl, Lumor - Aigner, Mölders, Aycicek.

 

3 Kommentare