Rekonstruktion in Nymphenburg Jägerhäusl: Bauarbeiten gehen voran

Baurbeiten am historischen "Jägerhäusl" im Stadtteil Gern. Foto: Strasser

An der Ecke Gerner Straße/Klugstraße wird fleißig am unter Denkmalschutz stehenden historischen Gebäude gearbeitet.S ehen Sie hier neue Bilder.

 

Nymphenburg - Und weiter geht's mit den Baurbeiten am historischen "Jägerhäusl" im Stadtteil Gern. Aus Sicherheitsgründen stand das historische Gebäude seit etwa Anfang 2006 leer, wurde dem Verfall überlassen. Nun tut sich was. Schwere Geräte wurden vorgefahren. Es wird am Fundament gearbeitet, aktuell der Keller saniert.

In der Bayerischen Denkmalliste steht über das Jägerhäusl:

 "Ehem. Jägerhaus, mit Laden, zweigeschossiger freistehender Satteldachbau ländlichen Typs, Obergeschoss holzverschalt, rückseitig mit Treppengiebel, westlich angebaut eingeschossiger Ladentrakt mit Satteldach, vor 1892."

Sehen Sie hier die neuesten Bilder von der Baustelle an der Ecke Gerner Straße/Klugstraße in Gern.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading