Reichenbachbrücke in der Au Frühlingsgefühle

Einige Fußballer bolzten am Sonntag im T-Shirt, Radler waren in Richtung Süden entlang der Isar unterwegs. Foto: Anne Hund

Wer zum Wochenstart aus dem Fenster schaut, sieht weiß.  Am Sonntag haben dort die ersten Fußballer trotzdem schon im T-Shirt gebolzt. Radler und Jogger schwärmten aus.

 

Au - In der Mittagssonne joggen - das ging am Sonntag sogar ohne Handschuhe und Mütze, als der eiskalte Wind mal kurze Zeit nicht mehr so stark geweht hat. Spaziergänger, Radler und Laufende waren in Scharen  in Richtung Tierpark unterwegs. Und auf dem improvisierten Fußballfeld neben der Reichenbachbrücke bolzte ein Spieler sogar im T-Shirt.

Zu Ostern könnten sich diese Bilder - nach dem erneuten Wintereinbruch - wiederholen. Sonnige Aussichten an den Alpen, und in der Au sind zehn Grad und mehr angesagt. 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading