Rechte Mord-Serie Hinweise auf weiteren NSU-Anschlag in Köln

Die Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ ist eventuell für weitere Anschläge verantwortlich, wie die Analysen des gefundenen DVD-Materials ergaben. Foto: Michael Klug, dpa

Die Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ ist eventuell für weitere Anschläge verantwortlich, wie die Analysen des gefundenen DVD-Materials ergaben.

 

Düsseldorf/Köln -  Die Analyse der Bekenner-DVD „durch die Ermittler des Landeskriminalamtes hat jetzt Hinweise auf einen bisher unaufgeklärten Sprengstoffanschlag in der Kölner Innenstadt im Jahr 2001 ergeben“, teilte der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Montag in Düsseldorf mit. Im Januar 2001 war eine damals 19-jährige Deutsch-Iranerin bei einem Sprengstoffanschlag auf ein Kölner Lebensmittelgeschäft schwer verletzt worden. Ein rechtsextremistischer Hintergrund wurde bereits seinerzeit nicht ausgeschlossen.

 

5 Kommentare